Digital Systems ist führend auf dem Markt für Autoalarmsysteme und ein vielversprechender Hersteller auf dem Markt für Fahrzeugortungsdienste. Wir verbessern ständig unsere F & E-Aktivitäten, um Seite an Seite mit den neuesten elektronischen Fahrzeuglösungen zu stehen, die von den weltweiten Autoherstellern erfunden wurden. Unsere Ingenieure entwickeln und entwickeln innovative Ideen, um auch die anspruchsvollsten Kunden zufrieden zu stellen. Unsere Produktion wird jedes Jahr nach ISO 9001: 2009 erweitert, was beweist, dass wir zertifizierte Qualitätsprodukte liefern, die die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen. Wir sind ein technologieorientiertes Unternehmen - von Anfang an werden elektronische Produkte und Sicherheitssysteme entwickelt und hergestellt. Hauptbereiche von Interesse:

  • CAN-Bus basierte Lösungen für die Automobilindustrie,
  • Fahrzeugsicherheitssysteme (VSS),
  • Telemetriegeräte und -lösungen,
  • Elektronische Sicherheitssysteme für die Bankbranche, zB Überwachung und Schutz von Geldeinlagen.

Unsere Marken:

  • Tytan® - CAN-Bus und analoge Fahrzeugsicherheitssysteme, Can-Bus-Module, Übersetzer und Module,
  • Tytan®GPS - CAN-Bus und analoge Geräte Fahrzeug-Sicherheitssysteme mit GPS-Lokalisierung und GSM-Benachrichtigung,
  • Tytan®SAT - CAN-Bus und analoge Geräte für Telemetrie und Flottenmanagement,
  • Guardial - zusätzliche Ausrüstung und Sensoren für Fahrzeugsicherheitssysteme.

1991 - Firmengründung, erstes Fahrzeug-Sicherheitssystem (VSS), ein- und ausgeschaltet durch eine Zündschalterfolge, später mit Infrarot-Fernbedienung,
1993 - Radiofrequenz (RF) -Konstantenfernsteuerung in VSS,
1994 - eingebauter Ultraschall-Bewegungsmelder, Programmierung und Konfiguration durch Abfolge von Zünd- und Fernbedienungen,
1995 - elektronische statt mechanisch nicht zuverlässige Relais, fortschrittliche Wegfahrsperre und Anti-Hijack-Funktionen in VSS,
1998 - System des Geldschutzes in einer Freifläche Bank- und Postoperationsräume,
1999 - erstes analoges VSS von OEM-Remote gesteuert,
2000 - System von ATM-ähnlichen Geräten zur Einzahlung von Geldpaketen in der Bankindustrie und in IKEA-Geschäften in Polen,
2001 - Familie von engagierten OEM-ferngesteuerten analogen VSS für Peugeot, Citroen und Volkswagen Autos,
2002 - konfigurierbare analoge OEM-ferngesteuerte VSS für eine Vielzahl von Autos,
2003 - CAN-Bus basierte, digitale OEM-ferngesteuerte VSS,
2004 - System zur Organisation, Sicherung, Überwachung und Einzahlung von Geldtransfers zwischen Hauptstelle und Bankfilialen
2005 - Konfiguration der VSS-Zentraleinheiten über einen dedizierten PC-USB-Programmierer,
2006 - Fahrzeugsteuerung durch VSS über CAN-Bus in einigen Fahrzeugen (Warnblinker, Fensterrollo etc.),
2007 - Produkte, die mit dem nicht standardmäßigen digitalen Renault-Bus, LIN-Bus und BMW K-Bus kompatibel sind,
2008 - CAN-Bus-Signalübersetzer DS450, Firmware-Upgrade über PC-USB und Internet,
2009 - neue Familie von DS410 CAN-Bus VSS-Produkten, entwickelt für den Export und: Honda Polen, Mitsubishi Polen, Mazda Polen, Subaru Polen, 2009 - Wegfahrsperre / Anti-Highjack-Gerät mit einem Identifikationstoken in ISM 2,4 GHz Funkfrequenz,
2011 - Telemetrie-Parameter vom dedizierten CAN-Bus gelesen, neue Produkte: DS453 CAN-Bus PDC Controller, DS454 CAN-Bus Kurvenlicht Controller, DS500 und DS510 CAN-Bus / GSM / GPS Telemetriegeräte,
2012 - DS-Protokoll - Unified-Communication-Protokoll für TytanSAT-Telemetriegeräte für den Betrieb mit Online-Telemetrie- und Ortungssystemen,
2013 - TytanGPS DS511 und DS512 GPS / GSM / CAN-Bus-Sicherheitssysteme,
2014 - Android und iOS App für DS511 und DS512, Neue Telemetriegeräte DS530 CAN-Bus / GSM / GPS und DS531 GSM / GPS,
2015 - DS459 Geschwindigkeitsregelmodul,
2016 - Tytan®SAT-Trackinggeräte DS520 und DS540 (CAN-Bus).